Motorrad Oldtimer

Klassische und Oldtimer-Motorräder sind nach wie vor begehrt bei Sammlern & Liebhabern. Die ersten Motorräder wurden Ende des 19. Jahrhunderts hergestellt. Zu den begehrtesten Motorradmarken zählen BMW, BSA, Ducati, Harley-Davidson, Indian, Honda, Kawasaki, Norton, Triumph, Royal Enfield & Yamaha.

Motorrad Oldtimer verkaufen & kaufen
Motorrad Oldtimer verkaufen & kaufen, Foto: Artem Lyapin on Unsplash

Welche Motorräder steigen im Wert?

Motorrad Klassiker als Wertanlage? Folgende Modelle könnten in den kommenden Jahren im Preis steigen:

  • Benelli 750 Sei
  • BMW K1
  • BMW R80 GS
  • Ducati 750 SS
  • Ducati 900 Supersport
  • Honda Africa Twin
  • Honda CB 750 Four
  • Honda CB1100RD 1983
  • Honda CBR900RR Fireblade 1992
  • Kawasaki 900 Z1
  • Kawasaki ZXR 750R
  • Suzuki GSX1100 Katana
  • Suzuki GT 750
  • Triumph Speed Triple 1994
  • Yamaha RD 350
  • Yamaha XTZ 600 Ténéré
  • Yamaha YZF-R1 1998

Wann ist ein Motorrad ein Oldtimer?

Ab welchem Baujahr ein Motorrad ein Oldtimer ist, hängt vom Zulassungsdatum ab. Ist ein Klassiker Motorrad mehr als 30 Jahre alt, spricht wie bei den Autos von einem Oldtimer.

Wann ist ein Motorrad ein Youngtimer?

Wenn ein Motorrad Klassiker 15 bis 20 Jahre alt ist, spricht man von einem Motorrad Youngtimer. In der gesetzlichen Regelung findet man einen Wert von 20 bis 30 Jahre.

Eigenschaften & Voraussetzungen für ein Motorrad H-Kennzeichen

Um ein Motorrad H-Kennzeichen zu erhalten, gelten ähnliche Bedingungen wie bei Autos:

  • Datum der Erstzulassung mind. 30 Jahre her
  • Gesamtzustand des Motorrads muss stimmen
  • 90 % der originalteile müssen verbaut sein
  • Umbauten für Verkehrssicherheit ok
  • Umbauten mit originalen Teilen ok
  • keine Unfallschäden

Motorrad Klassiker kaufen

>> Motorrad Oldtimer bei catawiki finden <<